zum Inhalt springen

Wiki Erstellung in ILIAS

Wikis sind sogenannte Hypertextsysteme. Dies bedeutet, dass Seiten durch Links miteinander verknüpft sind. Dabei können beliebig viele Seiten miteinander verknüpft werden. Ein gutes Wiki verfügt über eine gute logische Struktur. Daher geht es in diesem Workshop zum einen darum ein Wiki technisch anzulegen, aber auch um die Konzeption der Hyperlink-Struktur. Daher ist der Workshop in drei Teile gegliedert.

Teil I: Technische Grundlagen

  • Wie werden die Seiten angelegt?
  • Wie werden neue Seiten erstellt?
  • Was passiert wenn ich einen Link, oder eine Seite lösche?
  • Wie binde ich neben Text noch weitere Elemente ein?

Teil II: Die Anwendung

Sie legen ein eigenes Wiki an. Es muss gar nicht groß sein. Im Idealfall legt es aber Ihren Grundstock. Denn ein schönes Wiki, ist im besten Fall, ein sich immer weiter ausbauendes und verzahnendes - ja um nicht zu sagen lebendes Lernobjekt.

Teil III: Praxis

Zum Abschluss des Workshops stellen Sie ihr Wiki vor. Welche Themen möchten Sie wie umsetzten, was ist der logische Aufbau für den Sie sich entschieden haben?

 

Für Nachfragen bezüglich des Workshops wenden Sie sich bitte an

Dr. Nicole Haack

Tel.: +49 (0) 221-470 1358

Mail: nhaack(at)uni-koeln.de

 

Die Anmeldung zu diesem Workshop finden Sie auf der RRZK-Homepage.

Portfolio Erstellung in ILIAS (ganztägig)

Portfolios sind Sammelmappen mit Artefakten. In ILIAS haben Sie die Möglichkeit ein eigenes Portfolio zu erstellen. Die Lehramtskandidaten verwenden dieses Portfolio für die Reflexion der verschiedenen Praktika. Ein gutes Portfolio zeigt dabei den Lernzuwachs des Autors.

Im ersten Teil gehen wir den allgemeinen Fragen eines Portfolios nach: Was sind Artefakte/ Wie können diese identifiziert werden? Wie können Studierende darin unterstützt werden diese Artefakte zu identifizieren?

Im zweiten Teil binden Sie selbst solche Artefakte ein. Dafür erstellen Sie innerhalb Ihres persönlichen Schreibtisches ein eigens Portfolio.

Sie als Dozierender möchten aber vielleicht Ihren Studierenden auch eine Portfoliovorlage erstellen. Daher erstellen Sie im dritten Teil ebenfalls eine Vorlage.   

Im vierten Teil stellen Sie dann die Ergebnisse des Workshops dem Plenum vor.

 

Für Nachfragen bezüglich des Workshops wenden Sie sich bitte an

Dr. Nicole Haack

Tel.: +49 (0) 221-470 1358

Mail: nhaack(at)uni-koeln.de

 

Die Anmeldung zu diesem Workshop finden Sie auf der RRZK-Homepage.

ILIAS Kurs- und Gruppengestaltung

Kurse und Gruppen können in ILIAS individuell gestaltet werden, so dass Farben, Grafiken, Balken und Rahmen eingesetzt werden können. Die Nutzung von Verlinkungen bietet zudem den Vorteil Lerninhalte so darzustellen, dass Scrollen überflüssig wird. In der Schulung sollen alle Techniken dazu erlernt werden.

Für Nachfragen bezüglich des Workshops wenden Sie sich bitte an

Dr. Nicole Haack

Tel.: +49 (0) 221-470 1358

Mail: nhaack(at)uni-koeln.de

 

Die Anmeldung zu diesem Workshop finden Sie auf der RRZK-Homepage.